Mausbach

    Der Flurname ist abgeleitet von dem Bachlauf, der durch das Wiesental fließt. Er wird Ende des 14. Jahrhunderts bereits urkundlich erwähnt. Dialektform ist „I der Maouspoch“. Es spricht vieles dafür, dass hier das 1330 erstmals im Zinsregister des Klosters Seligenstatt als Broychhusin erwähnte Dorf Bruchhausen lag. 1480/1500 ist es bereits wieder verschwunden. Sein Name weist darauf hin, dass die Stelle, wo der Ort stand, feucht und sumpfig gewesen sein muss.



    Bitte wählen sie hier ihre Cookie Präferenzen