Corona-situation im Westerwaldkreis: Kreisverwaltung verschärft Regelungen

    Für den Westerwaldkreis gelten ergänzend zur Coronabekämpfungsverordnung weitergehende einschränkende Maßnahmen aufgrund der gestiegenen Infektionszahlen. Diese Maßnahmen wurden im Rahmen einer Allgemeinverfügung der Kreisverwaltung vom 26.10.2020 festgelegt. Sie gelten ab Mittwoch, 28. Oktober 2020, vorerst bis zum 11.November 2020.

    Die nachfolgenden Maßnahmen gelten im Einzelnen speziell für den Westerwaldkreis – in diesen Punkten abweichend von der derzeit gültigen Coronabekämpfungsverordnung:

    - Veranstaltungen im Freien sind mit bis zu 100 gleichzeitig anwesenden Personen sind unter Beachtung der allgemeinen Schutzmaßnahmen zulässig.

    - Veranstaltungen in geschlossenen Räumen sind mit bis zu 75 gleichzeitig anwesenden Personen – unabhängig von einer festen Sitzplatzzuweisung – unter Beachtung der allgemeinen Schutzmaßnahmen zulässig.

    - Das gemeinsame sportliche Training ist nur mit bis zu 30 Personen auf Sportanlagen im Freien bei festen Kleingruppen zulässig. Zuschauer/-innen sind bei Wettkampf und Training nicht zugelassen. Die Durchführung von Wettkampfsimulationen sowie Kontaktsport im Training ist nicht zulässig. Duschen und Umkleidekabinen sind unter Beachtung der Abstandsregeln zu nutzen.

    - Das gemeinsame sportliche Training ist nur mit bis zu 5 Personen auf Sportanlagen im Innenbereich (Hallen etc.) bei festen Kleingruppen zulässig. Zuschauer/-innen sind bei Wettkampf und Training nicht zugelassen. Die Durchführung von Wettkampfsimulationen sowie Kontaktsport im Training ist nicht zulässig. Duschen und Umkleidekabinen sind unter Beachtung der Abstandsregeln zu nutzen. Ferner wird die Anzahl der zeitgleich anwesenden Personen auf eine Person pro 20 qm begrenzt.

    Alle übrigen Regelungen der Coronabekämpfungsverordnung in der jeweils geltenden Fassung bleiben unberührt.

    Den Gesamttext der Allgemeinverfügung finden Sie hier.

    Weitergehende Informationen sind auf der Homepage der Kreisverwaltung unter www.westerwaldkreis.de eingestellt.

    Auf den nachfolgenden Internetseiten finden Sie die aktuellen Hinweise und Verordnungen zum Coronavirus:

    Westerwaldkreis: Aktuelles zum Coronavirus (SARS-CoV2)

    Rheinland-Pfalz: www.corona.rlp.de

    Hinweise zu (Urlaubs)reisen

    Die Liste der Länder die als Risikogebiet eingestuft sind finden Sie unter: www.rki.de/covid-19-risikogebiete.

    Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
    Bitte wählen Sie Ihre Präferenzen: