Corona-Lage hat sich im Westerwaldkreis entspannt:Erreichbarkeit der Corona-Hotline wird angepasst

    Die Entwicklung der Corona-Situation im Westerwaldkreis hat sich sehr positiv entwickelt. Die Inzidenz ist stark gesunken und in den letzten Tagen waren nur wenige neue Fälle im Kreisgebiet zu verzeichnen.

    „Die aktuelle Lage hat auch zu einer merklichen Entspannung im Gesundheitsamt geführt“, freut sich Landrat Achim Schwickert. „Die Mannschaft um Gesundheitsamtsleiterin Sarah Omar hat sich dies mehr als verdient, sind sie doch seit mehr als einem Jahr an allen sieben Tagen in der Woche im Dienst, um die Pandemie im Kreisgebiet im Griff zu halten – intensiv unterstützt von allen anderen Abteilungen im Kreishaus.“

    Einen maßgeblichen Anteil am Erfolg der Kontaktnachverfolgung hat seit Herbst des vergangenen Jahres auch die Bundeswehr, die zeitweise mit bis zu zehn Soldatinnen und Soldaten das Team des Gesundheitsamtes unterstützte. „Wir haben uns bis zu Corona nicht ausmalen können, dass wir einmal im Kreishaus Unterstützung durch die Bundeswehr benötigen. Diese war aber während der zweiten und dritten Welle dringend nötig. Wir sind sehr dankbar für den Einsatz der Bundeswehr im Gesundheitsamt, aber auch im Landesimpfzentrum in Hachenburg“, so der Landrat. Wenn die Situation so anhält, wird die Bundeswehr zum 30. Juni ihren Dienst im Gesundheitsamt einstellen können, im Impfzentrum wird sie weiter für die Westerwälderinnen und Westerwälder im Einsatz sein.

    Diese Gemengelage nimmt Landrat Schwickert zum Anlass, die Erreichbarkeit der Hotline des Gesundheitsamtes ab dem 25. Juni anzupassen. Für telefonische Fragen steht die Hotline dann von Montag bis Donnerstag von 8 Uhr bis 16 Uhr und freitags von 8 Uhr bis 12 Uhr zur Verfügung. Fragen können auch gerne per Mail an gerichtet werden. Auch die bisher täglichen Meldungen auf der Homepage des Kreises zu Neuinfektionen sowie wichtige Informationen werden ab diesem Zeitpunkt bis auf Weiteres dreimal wöchentlich (montags, mittwochs und freitags) bereitgestellt.

    Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
    Bitte wählen Sie Ihre Präferenzen: