Wasserversorgungsgebiete

    Die Verbandsgemeinde Rennerod gliedert sich aufgrund der Höhenverhältnisse, Lage der einzelnen Ortsgemeinden und der Gewinnungsanlagen in fünf Versorgungsgebiete bzw. Trinkwasserverbundsysteme:

    Versorgungsgebiet Nord-West:
    Das Versorgungsgebiet Nord-West umfasst die Ortsgemeinden Stein-Neukirch, Salzburg, Oberrossbach, Zehnhausen und Niederroßbach.
    Die Ortsgemeinden Hellenhahn-Schellenberg und Neustadt sind ebenfalls dem Versorgungsgebiet Nord-West zuzuordnen.

    Versorgungsgruppe Nord-Ost:
    Das Versorgungsgebiet Nord-Ost umfasst die Ortsgemeinden Liebenscheid mit den Ortsteilen Weißenberg und Löhnfeld, Willingen, Bretthausen, Nister-Möhrendorf, Waigandshain, Homberg und Rehe.

    Versorgungsgebiet Rennerod:
    Das Versorgungsgebiet Rennerod umfasst die Hoch- und Tiefzone Rennerod, den Stadtteil Emmerichenhain und die Ortsgemeinden Waldmühlen und Seck. Außerdem sind Westernohe und Oberrod diesem Versorgungsgebiet zuzuordnen.

    Versorgungsgruppe Süd:
    Das Versorgungsgebiet Süd umfasst die Ortsgemeinden Neunkirchen, Irmtraut, Hüblingen und Elsoff mit dem Ortsteil Mittelhofen.

    Es bestehen Verbundsysteme zwischen dem Versorgungsgebiet Rennerod mit der Versorgungsgruppe Nord-Ost und Süd um evtl. auftretende Versorgungsengpässe zu vermeiden.