Der Kultur-Renner(od)

    Unsere Dachmarke für das vielfältige Kulturangebot
    in der Verbandsgemeinde Rennerod

    Logo Kulturrenner(od)

    Der Kultur-Renner(od) ist eine gemeinsame Initiative des Kulturvereins Lasterbach e.V., des Kulturkreises Hoher Westerwald und der Musikschule KlangArt Rennerod.

    HIER können Sie sich die komplette Broschüre
    Herunterladen

    Dateiname Größe Datum
    Kulturrenner 2019.pdf6,07 MB20.12.2018

    Pressebericht 21.12.2018

    In Sachen Kultur bietet Rennerod jede Menge Highlights
     
    Von Elke Hufnagl
    Rennerod. Im Jahr 2014 trafen die Organisatoren von Veranstaltungen in Sachen Kunst und Kultur zusammen, um Erfahrungen auszutauschen und über eine sinnvolle Bewerbung der verschiedenen Aktionen zu sprechen. Carsten und Wolfgang Gerz von der Schreibwerkstatt „Schrift gut“  regten an, eine Art von Kulturzeitung ins Leben zu rufen um die vielfältigen Angebote bekannt zu machen. Das war eine hervorragende Idee, denn diese Kulturzeitung, eine Broschüre die unter dem Namen „der Kultur-Renner(od)“ im gesamten Westerwaldkreis kostenlos ausliegt, ist in der Tat ein echter „Renner“. Die handliche, schön gestaltete Broschüre für das Jahr 2019 ist nun fertig und wurde in der Tourist-Information in Rennerod vorgestellt. Der Kulturkalender der Verbandsgemeinde Rennerod  beinhaltet die Veranstaltungen des Kulturkreises „Hoher Westerwald“, des Kulturvereins Lasterbach und von „Kultur-in-der-Werkstatt“, die in der Jahresübersicht und einzeln vorgestellt werden. Um es vorweg zu nehmen: es wird viel geboten und das Spektrum der Veranstaltungen ist riesengroß. Ob im musikalischen Bereich von Rock bis Pop, über Theater, Kabarett, Ausstellungen, Lesungen, Kurzfilm– für jeden Geschmack und jede Altersgruppe dürfte etwas dabei sein.
    Gerrit Müller begrüßte die Gäste, unter ihnen – neben den Vertretern der involvierten Vereine und der Schreibwerkstatt „Schrift gut“ – Stadtbürgermeister Raimund Scharwat, die Damen der Tourist-Info Rennerod, Kerstin Doliwa und Ina Zimmermann. sowie der Sponsor Energieversorger Mittelrhein AG „evm“, vertreten durch Norbert Rausch und Florian Linkenbach.
    Müller ging auf den Inhalt der Broschüre ein und hob hervor: „Kultur ist ein Treffpunkt für alle, die hier leben, neu hinzugezogen oder zu Gast sind“. Der Bürgermeister der Verbandsgemeinde dankte der Schreibwerkstatt für die hervorragend geleistete Arbeit und der Energieversorgung Mittelrhein AG (evm) für das Sponsoring: „Schön, dass sie uns unter die Arme gegriffen haben“. Carsten Gerz (Schreibwerkstatt „Schrift gut“) dankte der Verbandsgemeinde und ebenfalls der evm für die Unterstützung. Zudem dankte er allen Beteiligten für die gute Zusammenarbeit. Die Vertreter der evm erklärten: „Der evm ist es ein besonderes Anliegen, Kunst und Kultur vor Ort zu unterstützen“. Ein Jahr lang haben sich die Verantwortlichen den Kopf darüber zerbrochen, was geboten werden soll und es auch noch geschafft, die Broschüre vor Weihnachten raus zu bringen. Einfach klasse wie die Menschen in der VG Rennerod in 2019 wieder unterhalten werden. Die Übersicht der Veranstaltungen finden sie in der bunten Broschüre, die in der Tourist-Info und in Geschäften, Banken usw. kostenlos ausliegt.