Lebensgefahr! Betreten der Waldfläche „Steinsberg“ nicht erlaubt


    Die Stadt Rennerod weist darauf hin, dass das Betreten der Waldfläche „Steinsberg“ nicht erlaubt ist und nur auf eigene Gefahr erfolgt!

    Die Freizeitanlage ist bis auf Weiteres gesperrt!

    Es besteht Gefahr für Leib und Leben durch herabfallende Äste und Totholz aus den Baumkronen.

    Nach erneuter Begehung vom 12.07.2021 mit Vertretern der Forstverwaltung, dem beauftragten Baumkontrolleur und der Bauverwaltung wurde festgestellt, dass im Waldbereich oberhalb und auch rings um das Steinsbergstadion eine nicht einzuschätzende Gefahr bezüglich des Baumbestandes besteht. Dieser Bereich ist für den öffentlichen Verkehr bzw. für Veranstaltungen o.ä. von längerer Dauer bis mindestens Oktober gesperrt, um dann weitere Schritte einzuleiten.

    HIER BESTEHT LEBENSGEFAHR!

    Wir bitten um strikte Beachtung!

    Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
    Bitte wählen Sie Ihre Präferenzen: