30.10.2018 - Grusel-Lesung kurz vor Halloween – Ein schauriges Leseevent mit Carsten Gerz


    Wenn draußen wieder Wind und Kälte den Westerwald im Griff haben, ist drinnen vor dem lodernden Kamin und bei Kerzenschein die richtige Stimmung zum Lesen.  

    Ein Tag vor Halloween, also am 30.10.2018 liest Carsten Gerz gruselige Geschichten aus dem Buch „Die Sturmglocke“. 

    Tatort des Geschehens ist das historische Rathaus in Rehe. Beginn um 19:00 Uhr. Für kleine schauerliche Häppchen und Getränke ist gesorgt. Der Eintritt ist kostenfrei (Spenden für Essen und Getränke).

    Anmeldung bitte bei der Tourist-Information in Rennerod (Tel.: 02664 9939093, touristinfo @rennerod.de)

    Unter allen verkleideten Teilnehmern verlost die Schreibwerkstatt Schriftgut ein kleines Präsent!

    Die Sturmglocke – das sind vier schauerliche Geschichten von Westerwald und Lahn aus der Feder von in der Region wohlbekannten Autoren: Michaela Abresch, Carsten Gerz, Christoph Kloft und Michael Schreckenberg.

    Das Buch ist als Taschenbuch im Gardez! Verlag erschienen, kostet 9,90 € und ist an diesem Abend und auch u.a. in der Tourist-Info in Rennerod erhältlich.