23.10.2018 - Elsoffer Markt


    Wenn et rent en schneit, es der Elsoffer Maad net weit!

    Dieses Sprichwort ist den meisten Bürgerinnen und Bürgern im Oberen Westerwald bekannt.

    Der Elsoffer Markt hat eine jahrhundertelange Tradition und hat sich, zumindest teilweise, seine Bedeutung bewahrt. Er ist auch heute noch ein bekannter und beliebter Treffpunkt sowohl der Dorfbevölkerung, als auch vieler Menschen aus den Nachbargemeinden, aus dem Hessischen Raum wie Mengerskirchen und Waldernbach oder hinüber nach Driedorf und Herborn.

    So laden wir auch in diesem Jahr – zum „251. Elsoffer Markt“ – ganz herzlich ein zu einem Bummel durch die Marktgassen um sich vom reichhaltigen Angebot verlocken zu lassen. Dieses reicht von Kopfbedeckungen aller Art, Socken, Handschuhen über Küchenutensilien, Korbwaren, Käse aus heimischer Käserei, Wildspezialitäten und...und...und!

    Unsere Ortsvereine gehören ebenfalls zu den jährlichen „Marktbestückern“. So können sich die Marktbesucher am Rondell mit kalten und warmen Getränken stärken oder im Missionszelt der kath. Kirchengemeinde bei Kaffee und Kuchen in netter Gesellschaft verweilen. Ein Bummel über das Marktgelände lohnt sich also auch heute noch.    

    Nach so einem Markttag trifft man sich anschließend in der Lasterbachhalle um in geselliger Runde einen schönen Markttag ausklingen zu lassen.