16.03.2018 Martin Fromme - Kabarett


    Besser Arm ab als arm dran

    Wenn jemand eine Behinderung mit Humor verbindet ist Martin Fromme nicht weit. Wobei eine Behinderung ja grundsätzlich nichts humoristisches hat. Und das Lachen sollte man sich tunlichst und generell auch verkneifen. Was ist aber, wenn ein behinderter Mensch sich selbst auf den Arm nimmt? So wie Martin Fromme eben. Wobei das bei Fromme schon schwierig wird. Er hat nämlich nur einen Arm. Und deshalb heißt sein Programm auch „Lieber Arm ab als arm dran“. Das bringt er am 16. März, 20 Uhr in der Lasterbachhalle in Elsoff auf die Bühne. Veranstalter ist der Kulturverein Lasterbach.

    Das Programm, das Fromme in Elsoff präsentiert, lebt vom Tabubruch und von den Berührungsängsten der „Normalen“ gegenüber Behinderten. Er stellt Vorurteile bloß und macht auf humorvolle Weise die Behinderung bühnenreif. Seine Gäste werden einen komischen Abend erleben und zwischen Luft anhalten und fröhlichem Gelächter pendeln. Der Kulturverein Lasterbach hat in der Sparte Kabarett ja schon einiges auf die Bühne gebracht – Fromme allerdings hebt sich von allen ab. Der ist wirklich einzigartig. Ein Credo lässt sich nur schwer finden. Ist es purer Sarkasmus, ist es schwarzer Humor? Wenn er nicht selbst behindert wäre, würde man ihn wegen seiner frechen Sprüche geteert und gefedert von der Bühne jagen.

    So aber darf er Fragen stellen wie „Müssen Behinderte unbedingt die Paralympics anschauen?“, „Gibt es für Stotterer eine Ermäßigung bei der Sex-Hotline? oder „Wie soll man beten, wenn man nur eine Hand hat?“.  Auch bei seiner Feststellung, dass Wolfgang Schäuble nie von einem Amt zurücktreten kann, bleibt einem zunächst das Lachen im Halse stecken. Martin Fromme darf das sagen. Der 1962 in Wanne-Eickel geborene Kabarettist kam mit seiner Behinderung zur Welt. Was ihn aber nicht davon abgehalten hat, zu einer bundesweiten Bekanntheit zu werden. Im Fernsehen moderiert er die MDR-Sendung „Selbstbestimmt“ und in der Serie „Stromberg“ hat er eine tragende Rolle gespielt. Das das mit einem Arm.

    Martin Fromme: Besser Arm ab als arm dran, Kabarettprogramm, Freitag, 16. März 2018, 20:00 Uhr, Lasterbachhalle Elsoff, Karten im Vorverkauf (18,00 € inkl. VVK-Gebühr) sowie an der Abendkasse (20,00 €). Veranstalter: Kulturverein Lasterbach, Infos: www.kulturverein-lasterbach.de