Rad bei Rehe

    Radfahren & E-Bike

    Fans des Radsports kommen hier im Hohen Westerwald wahrlich nicht zu kurz! Die Natur bietet Ihnen sowohl abwechslungsreiche Strecken als auch herrliche Landschaften. Ob gemütlich oder sportlich, Ruhe pur oder absteigen und was erleben - bei uns finden Sie Ihre Radtour!

    Reiß- und Wetterfeste Radkarte der Verbandsgemeinde Rennerod im Maßstab 1:30.000 Vor allem E-Bike- und Fahrradfahrer, die ihre Aktivitäten auf den Bereich der Verbandsgemeinde Rennerod konzentrieren, haben mit der neuen Radkarte alle nach HBR-Kriterien beschilderten Strecken und Themenradwege auf einen Blick. Das dargestellte Gebiet schließt an die Radwanderkarten der rheinland-pfälzischen Nachbar-Verbandsgemeinden Westerburg und Bad Marienberg an und umfasst zusätzlich auch noch den Bereich bis Burbach und Haiger im Norden, Waldbrunn und Dornburg im Süden und Breitscheid, Driedorf und Mengerskirchen im Osten. Kosten: 5,50 € zzgl. Porto

    Unsere neue Radkarte "Radwege im Hohen Westerwald" ist zum Preis von 5,50€ bei uns in der Tourist-Information erhältlich. Weitere Informationen und eine Ansicht der Karte finden Sie auch in unserer Prospektliste im Bereich "Service".






    Unter dem Menüpunkt "Tourentipps" finden Sie die bisher von uns geplanten und geführten (E-Bike-)Touren sowie weitere Tourenvorschläge, die von uns für gut befunden wurden...

    Aktuelle Termine für weitere geführte (E-Bike-)Touren finden Sie unter dem Menüpunkt "Geführte Touren".

    Wir verleihen auch E-Bikes!

    Genießen Sie unbeschwert die vorbeiziehende Landschaft. Ein Elektrorad bietet Ihnen die Möglichkeit, eine unbeschwerte Radtour voller Natur- und Kulturerlebnisse zu unternehmen.In Zusammenarbeit mit dem Anbieter Movelo verleiht die Tourist-Info "Hoher Westerwald" ganzjährig 2 Elektroräder. Hierbei handelt es sich um sogenannte "Pedelecs". Radfahrer treten ganz normal in die Pedale und schalten auf Wunsch die Unterstützung durch einen Elektromotor zu. Der Motor unterstützt nur dann, wenn in die Pedale getreten wird und bis zu einer Geschwindigkeit von 25 km/h. Die Räder können von jedem, ohne besondere Voraussetzungen (z. B. einem Führerschein) ausgeliehen und mühelos bedient werden.

    Der Tagespreis liegt bei 25,00 Euro pro Rad.

    2 Tage kosten 45,00 €, 3 Tage 55,00€, der Wochenpreis liegt bei 99,00 Euro pro Rad, jeder zusätzliche Tag kostet 15,00 Euro pro Rad.

    Dank der engen Zusammenarbeit mit den anderen Verleihstationen in der näheren Umgebung können wir Ihnen gerne auch mehr als 2 Räder zur Verfügung stellen (nach Verfügbarkeit). In diesem Fall sagen Sie uns spätestens einen Tag vorher Bescheid und wir organisieren alles für Sie.

    Weitere Pedelec-Verleihstationen im Westerwald: 
    (durch Anklicken des Namens kommen Sie direkt zur jeweiligen Internetseite)

  • Tourist-Information WällerLand am Wiesensee (TiWi), Stahlhofen am Wiesensee
  • Tourist-Information Alter Markt, Westerburg
  • Zweckverband Stöffel-Park, Enspel
  • Tourist-Information Hachenburger Westerwald, Hachenburg
  • Campingplatz Freilingen - Kur- und Verkehrsverein Freilingen e.V.
  • Tourist-Information Montabaur
  • Hotel Heinz und Waldgaststube Flürchen, Höhr-Grenzhausen
  • Hotel ZUGBRÜCKE Grenzau GmbH, Höhr-Grenzhausen
  • Tourist-Information Rengsdorfer Land
  • Wisserland Touristik e.V. - Tourist-Information im RegioBahnhof, Wissen
  • Camping im Eichenwald, Mittelhof

  • Gerne können Sie die Räder auch für Ihren geplanten Aufenthalt vorreservieren. Bitte rufen Sie uns hierfrür einfach an oder senden Sie uns eine E-Mail.